Skip to main content Skip to page footer

Forschungsfeld

Zukunftstechnologien

Virtual Reality, Mixed Reality, Augmented Reality und Künstliche Intelligenz (KI) finden Eingang in Wirtschaft, Gesellschaft, Wissenschaft und Bildung. Sie revolutionieren viele Bereiche, was in absehbarer Zeit extreme Auswirkungen auf Unternehmen, die Industrie und die Hochschulbildung haben wird. Um die deutschen und europäischen kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) wettbewerbsfähig zu halten, müssen schon heute Hochschulabsolvent*innen mit den genannten Technologien selbstverständlich umgehen können. Gemeinsam mit europäischen Partnern – Hochschulen und Unternehmen – arbeitet die FHM in ihren Projekten zum Beispiel daran, VR-Anwendungen in Wirtschafts- und wirtschaftsnahen Studiengängen einzuführen. Ein eigenes VR.LAB am Campus Bielefeld sowie die KI-Zukunftswerkstatt der FHM bieten allen Studierenden darüber hinaus beste Gelegenheiten, um sich auf diesen zukunftsweisenden Gebieten auszuprobieren.

Unsere Forschungsschwerpunkte:

  • VR und AR in beruflicher und schulischer Bildung
  • VR in der Hochschulausbildung
  • VR im Produktdesign und Prototyping
  • VR und AR im Journalismus

Aktuelle Projekte im Bereich Zukunftstechnologien

KI-Zukunftswerkstatt

Mit dem Start von ChatGPT ist das vielfältige Thema der Künstlichen Intelligenz (KI) in den Fokus einer breiten öffentlichen Debatte gerückt. Die einen sehen in der KI eine große Bedrohung für ihre eigene Arbeit, für die anderen ist KI eine der wichtigsten Innovationstreiber der Zukunft.

ISENSE

Dieses Projekt soll verschiedene Werkzeuge und Verfahrensweisen entwickeln, um gehörlose Studierende im Studium noch besser entsprechend ihrer besonderen Bedürfnisse zu unterstützen.

ViRAL Skills

Trend der Digitalisierung hat alle Ebenen des öffentlichen und privaten Lebens erfasst, einschließlich der allgemeinen und beruflichen Bildung.

ASSISTANT

Digitale Transformation prägt aktuell Geschäftsmodelle, Produkte und Dienstleistungen und wird mit Sicherheit auch die Entwicklung von zukünftigen Betriebs- und Gesellschaftsprozessen in allen Sektoren entscheidend mitbestimmen.

Abgeschlossene Projekte im Bereich Zukunftstechnologien

FHM-Institute im Bereich Zukunftstechnologien

Institut für Sportkommunikation (IfS)

Sport ist einer unserer wichtigsten alltagskulturellen Begleiter. Er ist in den vergangenen Jahrzehnten national und international zu einem bedeutsamen medialen, ökonomisch relevanten und gesellschaftlich zentralen Phänomen herangewachsen.

Institut für Kultur und Kreativwirtschaft (IKK)

Sport ist einer unserer wichtigsten alltagskulturellen Begleiter. Er ist in den vergangenen Jahrzehnten national und international zu einem bedeutsamen medialen, ökonomisch relevanten und gesellschaftlich zentralen Phänomen herangewachsen.

Ausgezeichnet! Zertifizierte Qualität an der FHM.