Skip to main content Skip to page footer
Prof. Dr. Petra Wolfert

Prof. Dr. Petra Wolfert

Unternehmensmanagement

petra.wolfert@fh-mittelstand.de

Wirtschaft Rostock

  • E.V. Khomitch, P. Wolfert: Unternehmenstraditionen als Managementfaktor. In: Schriftenreihe der FHM Bielefeld (Heft6) 2016 zum Jahresmotto der FHM: Values for future ; S.21- 46.: http://www.fh-mittelstand.de/fileadmin/pdf/Schriftenreihe/Heft6_web.pdf
  • P. Wolfert: Am Anfang war die IDEE-DER Ideenwettbewerb GLOCAL. Ein Resümè. In: Schriftenreihe der FHM Bielefeld (Heft6) 2016; S.73-79.
  • P. Wolfert: Interview zu den Themen Unternehmensnachfolge-Nachhaltigkeit-Innovation mit der Firma BÖRLIND. In: Schriftenreihe der FHM Bielefeld (Heft6) 2016; S.167-169
  • P. Wolfert, E.V. Khomitch.: Prospects of Development of Business Economics as a Scientific Discipline. The Journal of Philosophy and Social Sciences – 2012, Nr. 3–4. Erschienen in russischer Sprache: http://www.ffsn.bsu.by/ffsn.files/science/journal/nom_ph&ss.html
  • Prof. Dr. P. Wolfert: Wissenschaftstheorie. Handout und Skript zum Studienmodul (Teil1) Baltic College, WS 2010/2011 (35 Seiten).
  • Prof. Dr. P. Wolfert: Kosten- und Leistungsrechnung II . Handout und Skript zum Studienmodul Baltic College, SS 2010 (40 Seiten).
  • Prof. Dr. G. Burosch/Dr. P. Wolfert: Integriertes Rechnungswesen. Handout und Skript zum Studienmodul Baltic College, WS 2008/2009 , WS 2010/2011 (40 Seiten).
  • Prof. Dr. G. Burosch/Dr. P. Wolfert: Kosten- und Leistungsrechnung I . Handout und Skript zum Studienmodul Baltic College, WS 2007/08, WS 2010/2011 (80 Seiten).
  • Prof. Dr. G. Burosch/Dr. P. Wolfert: Finanzbuchhaltung II Handout und Skript zum Studienmodul Baltic College, SS 2007, SS 2009, (70 Seiten).
  • Prof. Dr. G. Burosch/Dr. P. Wolfert: Finanzbuchhaltung I . Handout und Skript zum Studienmodul Baltic College, WS 2006/07, WS 2007/08 , (44 Seiten).
  • Prof. Dr. G. Burosch/Dr. P. Wolfert: Grundlagen der BWL. Handout und Skript zum Studienmodul Baltic College, WS 2006/07, WS 2007/08 , (83 Seiten).
  • Studienintegrierte Projektmodule im Kontext praxisorientierter Bachelor-Studiengänge (Arbeitstitel). In: Schriftenreihe zur Freizeit- und Bildungswissenschaft. Band 5, Shaker-Verlag 2011 (in Vorbereitung).
  • Wolfert, P.: Determinismus und Komplexität.13. Tagung des Arbeitskreises Philosophie und Naturwissenschaften der Universität Rostock .In: Rostocker Philosophische Manuskripte (1990) Heft 31.
  • Wolfert, P.: System und Ganzheit. Komplexitätsdiskussion. In: Rostocker Philosophische Manuskripte (1989) Heft 30.
  • Wolfert, P.: Philosophische Aspekte der Erkenntnis objektiver Gesetze durch die Physik. Dissertation. Rostock, 1988.
  • Wolfert, P.: Philosophische Probleme der Erkenntnis und Formulierung von Gesetzesaussagen objektiver Gesetze durch die Physik. Eine Arbeitsstudie für eine Dissertation. In: Rostocker Philosophische Manuskripte (1986) Heft 27.

Prof. Dr. Petra Wolfert steht als Expertin zu folgenden Themenfeldern zur Verfügung:

  • Belarus (Weißrussland)
  • Businesspläne
  • Existenzgründung
  • Nachhaltigkeit
  • Strategisches Management und Komplexitätsbewältigung
  • Unternehmensführung
  • Wirtschaftsphilosophie

Die FHM als Arbeitgeber

Im Team sind wir stark – im Dialog mit all unseren Bereichen, mit unseren Studierenden, Alumni und nicht zuletzt mit unseren Kooperationspartnern auf Augenhöhe.

Karriere

Sie sind engagiert und streben eine Karriere in Wissenschaft und angewandter Forschung, in Lehre und Weiterbildung oder im Hochschulmanagement einer privaten Fachhochschule an? Sie interessieren sich für eine Berufsausbildung oder möchten im Rahmen…

Forschung

Die FHM setzt seit ihrer Gründung auf vielfältige Forschungs- und Entwicklungsprojekte – bei uns F&E genannt. Der industrielle Mittelstand und das Handwerk definieren dabei den identitätsstiftenden Kern des Forschungs- und Entwicklungsprofils. Die…

Ausgezeichnet! Zertifizierte Qualität an der FHM.